29.03.2018

Dialogforum „Wirtschaft macht Klimaschutz“ gestartet

Am 8. März startete die Arbeitsgruppenphase des Dialogforums „Wirtschaft macht Klimaschutz“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit in Berlin. Ziel des Dialogforums ist es, die deutsche Wirtschaft breit zu vernetzen und für Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereiche eine langfristige Zusammenarbeit zum Thema Klimaschutz zu ermöglichen. So sollen konkrete Klimaschutzmaßnahmen in den Unternehmen angestoßen werden, um den deutschen Beitrag zu den internationalen Klimazielen zu leisten.

Bei der Auftaktveranstaltung der Arbeitsgruppenphase mit rund 200 Teilnehmern aus der Wirtschaft wies Dr. Karsten Sach, Abteilungsleiter für Klimaschutzpolitik, Europa und Internationales im Bundesumweltministerium die teilnehmenden Unternehmen darauf hin: „Mit der Gründung unseres Dialogforums »Wirtschaft macht Klimaschutz« setzen wir bewusst auf die Erfahrungen, Ideen und Anliegen der teilnehmenden Unternehmen, um den Dialogprozess ihren Wünschen entsprechend auszugestalten.“

Im Rahmen von sechs themenspezifischen Arbeitsgruppen arbeiten die teilnehmenden Unternehmen über die nächsten zwei Jahre an verschiedenen Orten zusammen und entwickeln gemeinsam Strategien und praktische Maßnahmen. Die folgenden Arbeitsgruppen stehen einer Mitarbeit interessierte Unternehmen offen:

  • Unternehmensbezogene Klimaschutzziele
  • Finanzbranche und Klimaschutz
  • Circular Economy
  • Klimafreundliche Logistik
  • Klimafreundliche Lieferketten
  • Innovationen für den Klimaschutz

Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen kann dies eine attraktive Möglichkeit sein, ihre Perspektive auf politischer Ebene einzubringen und so dazu beizutragen, dass ihre spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse bei der konkreten Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen gehört und berücksichtigt werden können.

Wenn Sie Interesse haben, sich an dem Dialogprozess zu beteiligen, steht Ihnen Dr. Larissa Talmon-Gros zur Verfügung. Alternativ können Sie sich direkt an das Projektteam des Dialogforums wenden. Weitere Informationen sind unter https://www.wirtschaft-macht-klimaschutz.de/ verfügbar.

Autor

Dr. Larissa Talmon-Gros

Quelle

UTBW

Ansprechpartner

Dr. Larissa Talmon-Gros

Larissa
Talmon-Gros
Company Position
0711 252841-35
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart
Deutschland