Energi(e)scher Donnerstag | Themenabend – Abwärme als Energiequelle nutzen

Buhlsche Mühle
Pforzheimer Straße 68
76275 Ettlingen
Deutschland
12.10.2017, 17:00

Produktionsmaschinen oder -anlagen strahlen Verlustwärme an die Umgebung ab, die als Abwärmequellen genutzt werden können. Die in der Industrie ingesetzte Endenergie wird zu rund zwei Drittel für Prozesswärme benötigt. Durch diese Prozesse entsteht Abwärme. Ein System zur Energierückgewinnung mittels Wärmetauscheranlage, ist die Abwärmenutzungsanlage. Diese entzieht der Abluft bzw. dem Abgas gespeicherte Wärmeenergie und überträgt sie auf andere Medien (Luft, Wasser, Thermalöl, Dampf, u. ä.) zur Weiterverwendung. Es bieten sich hohe Einsparpotenziale bei der Abwärmenutzung. Energiekosten für eine separate Erzeugung von Prozesswärme können weitestgehend eingespart werden.

Die Veranstaltung zeigt wichtige Aspekte, die bei der Wärmerückgewinnung/Abwärmenutzung zu berücksichtigen sind, sowie Möglichkeiten für Synergien. Es ist außerdem ausreichend Zeit für eine Diskussion der Vorträge.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!

ANMELDUNG

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 8. Oktober 2017 erforderlich.

F 07231 428068-389 (Formular siehe Rückseite) oder per Mail an: ute.matysek@keff-bw.de

VERANSTALTUNGSORT

Buhlsche Mühle Pforzheimer Straße 68 76275 Ettlingen www.buhlsche-muehle.de/wegweiser/

PROGRAMM

  • 17:00 Uhr Begrüßung und Einführung
    Was bietet die regionale Kompetenzstelle Mittlerer Oberrhein den Unternehmen in der Region?
    Jasmin Khan, Effizienzmoderatorin KEFF Mittlerer Oberrhein
  • 17:15 Uhr Praktische Tipps zu Fördermittelanträgen
    Dipl.-Ing. (FH) Harald Abel, Projekte mit Energie
  • 17:35 Uhr Grundlagen zur Abwärmenutzung
    Projekt: Energieeffizienz im Verbund steigern
    Dipl.-Ing. Michael Mai, IREES GmbH
  • 17:50 Uhr Optimierte Energieversorgung im Betrieb
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Uwe Gährs, Tilia GmbH
  • 18:15 Uhr Fachgespräch
    Die Referenten stehen für Ihre Fragen zur Verfügung
    Moderation: Jasmin Khan
  • 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung
    Natürlich nicht ohne eine kleine Stärkung!

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Ansprechpartner

Jasmin Khan

Jasmin
Khan
KEFF Mittlerer Oberrhein
Effizienzmoderatorin
0721 936-99620
c/o Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe GmbH
Hermann-Beuttenmüller-Str. 6
75015 Bretten
Deutschland

Veranstalter

KEFF Mittlerer Oberrhein

Ort

Buhlsche Mühle
Pforzheimer Straße 68
76275 Ettlingen
Deutschland