„Phosphorrecycling: Strategien zur Marktreife“ – DPP Forumsveranstaltung

Reinhardtstraßenhöfe
Reinhardtstraße 12-16
10117 Berlin
Deutschland
12.09.2017, 09:00

Das jährlich stattfindende FORUM findet dieses Jahr vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden Novellierung der Klärschlammverordnung statt. Einige Verfahren des Phosphorrecyclings absolvieren momentan die Pilotphase, während die einzelnen Bundesländer unterschiedliche Ansätze verfolgen, wie zukünftig mit der Ressource Phosphor umgegangen werden soll. Dabei muss berücksichtigt werden, dass für Kläranlagen unterschiedlicher Größe verschiedene Szenarien des Phosphormanagements möglich sind.

Die EU-Kommission überarbeitet aktuell die Europäische Düngemittelverordnung und die zugehörige Arbeitsgruppe STRUBIAS kann erste Ergebnisse präsentieren, wie zukünftig mit P-Rezyklaten im europäischen Düngemittelrecht umgegangen werden soll.

ANMELDUNG und weitere Informationen unter folgendem LINK. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. 

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der DPP unter dem angegebenen Kontakt.

Ansprechpartner

Dr. Daniel Frank

Dr.
Daniel
Frank
Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.
Geschäftsführer
069 3487-6068
Bornheimer Landwehr 46
60385 Frankfurt
Deutschland

Veranstalter

Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V.

Ort

Reinhardtstraßenhöfe
Reinhardtstraße 12-16
10117 Berlin
Deutschland