4. KEFFIZIENZGIPFEL | VERLEIHUNG DES GIPFELSTÜRMER AWARDS 2021

LOOK 21
Türlenstraße 2
70191 Stuttgart
Deutschland
18.10.2021, 13:30

WELCHES EXZELLENZBEISPIEL FÜR BETRIEBLICHE ENERGIEEFFIZIENZ WIRD GIPFELSTÜRMER DES JAHRES?

Bereits zum vierten Mal zeichnet das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg wieder besonders innovative und vorbildliche Unternehmen im Land aus, die nach einem KEFF-Check vorbildliche Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz umgesetzt haben. Aus zahlreichen Einreichungen wählte eine Jury bereits im Juli 2021 die Top Ten aus. Diese pitchen zunächst live um den Publikumspreis, bevor die drei Hautpreise von Umweltministerin Thekla Walker übergeben werden. 

Die Top Ten in alphabetischer Reihenfolge

  • Autohaus Morrkopf GmbH & Co. KG  //  Weingarten (Baden)
  • Automobile Römerstein GmbH  //  Römerstein-Donnstett
  • Bäckerei Paul  //  Lörrach
  • Biopulver GmbH  //  Teningen
  • DEKTRO Abel GmbH  //  Mannheim
  • DKF Kloz GmbH  //  Fellbach
  • Hofmaier Fenstertechnik  //  Backnang
  • Hotel-Restaurant Rebstock  //  Durbach
  • Mader GmbH & Co. KG  //  Leinfelden-Echterdingen
  • Schurig GmbH  //  Bönnigheim

Der KEFF-Check, eine kostenlose Inititalberatung der regionalen KEFF und das Schlüsselelement, zeigt dabei bereits erste Effizienzpotenziale im Unternehmen auf.

THEMENSPECIAL

Ganz gleich, ob es um Fenster, Dämmung, Beleuchtung, Lüftung, Heizung oder Regeltechnik geht: Für Energieeffizienzmaßnahmen existiert in diesem Jahr eine außergewöhnlich gute Fördersituation. Erfahren Sie im Themenspecial „Energieeffiziente Betriebsgebäude“, welche rechtlichen Vorgaben auch für Ihr Betriebsgebäude zu beachten sind und welche aktuellen Förderungen Ihnen zur Verfügung stehen. Lernen Sie die wichtigsten Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen in Baden-Württemberg kennen, die Sie rund um die passenden Energieeffizienzmaßnahmen informieren, beraten und begleiten, und nutzen Sie vor Ort die Gelegenheit zum Kontakt und Austausch.

Momentan wird der KEFFIZIENZGIPFEL 21 als physische Veranstaltung im LOOK 21, Stuttgart, geplant. Der Veranstalter behält sich vor, aufgrund von aktuellen COVID-19 Entwicklungen die Veranstaltung in den digitalen Raum zu verlagern. Die Teilnehmer*innen werden darüber rechtzeitig informiert.

 

 

Bildquelle UTBW

PROGRAMM

EINTREFFEN

  • 13:30 Uhr | Eintreffen der Teilnehmer*innen und Registrierung

ERÖFFNUNG

  • 14:00 Uhr | Begrüßung
    Dr.-Ing. Hannes Spieth, Geschäftsführer, Umwelttechnik BW GmbH

THEMENSPECIAL „ENERGIEEFFIZIENTE BETRIEBSGEBÄUDE“

  • 14:10 Uhr | Gut zu wissen – aktuelle rechtliche Vorgaben für Energieeffizienzmaßnahmen im Betriebsgebäude
    Frank Hettler, Programmleiter Zukunft Altbau, KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
  • 14:35 Uhr | Gut zu nutzen – Bundes- und Landesförderungen für Energieeffizienzmaßnahmen im Betriebgebäude
    Uta Degele, stv. Bereichsleiterin Wirtschaftsförderung, L-Bank
  • 14:50 Uhr | Frage- und Diskussionsrunde
    Referierende und Vertreter/innen des Deutschen Energieberater Netzwerks (DEN) und des Landesverbands Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker (GIH)
  • 15:10 Uhr | Kurzvorstellungen von Initiativen des Landes Baden-Württemberg
    KEFF, KEFF+, Kompetenzzentrum Abwärme, Klimabündnis BW, PV-Netzwerk, Zukunft Altbau
  • 15:30 Uhr | Kaffeepause

PREISVERLEIHUNG

  • 16:00 Uhr | Grußwort
    Thekla Walker MdL, Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg
  • 16:15 Uhr | Pitch der Top Ten um den Publikumspreis
  • 17:20 Uhr | Laudationen und Auszeichnung der jurierten Preisträger/innen
    Thekla Walker MdL, Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg
  • 17:35 Uhr | Netzwerken
  • 19:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

 

 

 

Ansprechpartner

Veranstalter

KEFF Zentrale Koordinierungsstelle

Ort

LOOK 21
Türlenstraße 2
70191 Stuttgart
Deutschland