Wirtschaften mit Substanz: EFFIMA BW

Tauschen Sie sich mit Unternehmern aus, die ähnliche Themen beschäftigen.

Arbeiten Sie gemeinsam an Materialeffizienz-Fragestellungen und Herausforderungen

Lernen Sie mit- und voneinander.

 

KOSTENLOS FÜR UNTERNEHMEN AUS BADEN-WÜRTTEMBERG

 

Die Partner von Umwelttechnik BW unterstützen Sie dabei bei der Definition für Sie relevanter Ansatzpunkte für Materialeffizienz durch eine geförderte Materialeffizienzberatung

Sie erhalten Unterstützung in der Umsetzung durch die Zusammenarbeit in der Werkbank

Das mittelfristig angelegte Format ermöglich eine kontinuierliche Zusammenarbeit und Fortschritte.

 

Konkreter Ablauf

Sie treffen sich regelmäßig mit circa 5 bis 10 Unternehmern aus Ihrer Region.

Unsere Partner vor Ort koordinieren und moderieren diese Treffen.

Sie lassen eine von Umwelttechnik BW bezuschusste Materialeffizienzberatung in Ihrem Unternehmen durchführen. So werden Ansatzpunkte für eine Steigerung ihrer Materialeffizienz identifiziert.

Sie wählen die Aspekte aus, an denen Sie die nächsten zwei bis drei Jahre arbeiten möchten.

In regelmäßigen Treffen (vier Mal pro Jahr) tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmern der Werkbank zu Ihrer Vorgehensweise, Fortschritten, Herausforderungen, Lösungen usw. aus.

Die Ergebnisse werden gemessen und stehen Ihnen für Ihre Weiterentwicklung zur Verfügung (Monitoring).

Ansprechpartner