Effizienzpotenziale bei elektrischen Antrieben

Online-Veranstaltung
Deutschland
23.11.2021, 09:00

Elektrische Antriebe finden sich in fast jedem Betrieb. Sei es in Pumpen, bei der Lüftung oder im Antrieb von Maschinen und Förderbändern. Gut 30% des weltweiten Stromverbrauchs gehen auf das Konto von Elektromotoren, im verarbeitenden Gewerbe ist dieser Anteil oft sogar noch höher. Die Effizienzpotenziale sind vor allem bei älteren Antrieben enorm. Auch die richtige Dimensionierung der Antriebsleistung im Anwendungsfall spielt eine wichtige Rolle bei der Suche nach Effizienzpotenzialen. 40% Energieeinsparung sind bei einer Neuinstallation keine Seltenheit!

In diesem Webseminar bekommen Sie die praktischen Grundlagen elektrischer Antriebe anschaulich vermittelt und lernen die Effizienzpotenziale unterschiedlicher Antriebskonzepte kennen. In praktischen Übungen werden Sie an den Entscheidungsprozess bei der Auswahl eines Antriebes für spezifische Anwendungen herangeführt. Damit bekommen Sie das Basiswissen an die Hand, mit dem Sie die Effizienzpotenziale bei elektrischen Antrieben in Ihrem Betrieb ermitteln und heben können.

Wir empfehlen, dass Sie sich vor dem Web-Seminar die Einführungsvideos hier anschauen. Auf diesem Kanal wird auch die Aufzeichnung dieses Web-Seminars veröffentlich

 

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Die Anmeldung zum INNOVEAS Web-Seminar finden Sie hier.

Bildquelle UTBW

Referentin: Prof. Dr.-Ing. Martina Hofmann, Hochschule Aalen

Moderation: Elisabeth Czogalla, Umwelttechnik BW

Ansprechpartner

Veranstalter

INNOVEAS

Ort

Online-Veranstaltung
Deutschland