22.06.2016

GIIF Start-up "otego" auf dem Siegertreppchen beim "Elevator Pitch BW 2015/2016"

Das Karlsruher Start-up otego gewinnt beim landesweiten Gründerwettbewerb „Elevator Pitch BW" den dritten Platz. Am vergangenen Freitag (17. Juni) fand in Stuttgart das Finale der vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe für Gründungen statt. Innerhalb von drei Minuten, die ungefähre Dauer einer Aufzugsfahrt, mussten die Teams mit ihrer Geschäftsidee überzeugen.

Den ersten Platz belegte die Softwarelösung von GoSilico für die Pharmabranche, mit der Medikamente schneller entwickelt werden können. Die zweitplatzierte Geschäftsidee Cross Connected HoloDeck will virtuelle Realitäten erschaffen um ortsunabhängig an einer Fertigung zu arbeiten.

Otego wurde bereits vor vier Monaten auf dem Green Innovation and Investment Forum (GIIF) für seine thermoelektrischen Generatoren aus organischen Materialien prämiert. Mehr Informationen zum GIIF und otego auf der Homepage des GIIF.

Ansprechpartner