Baden-Württemberg

Gips-Schüle-Preise 2021

09.12.2020
19.10.2021
Stuttgart, Friedrichsbau Varieté Theater

Der mit 50.000 Euro dotierte Gips-Schüle-Forschungspreiszeichnet interdisziplinäre Forschungsprojekte mit hohem Innovationspotential aus, deren Ergebnisse von besonderem und nachhaltigem Nutzen für die Gesellschaft sind.

Was wird ausgezeichnet?

  • interdisziplinäre Forschungsprojekt
  • hohes Innovationspotential
  • Ergebnisse von besonderem und nachhaltigem Nutzen für die Gesellschaft

Relevante Themengebiete sind beispielsweise

  • Gesundheit
  • Umwelt und Energie
  • Mobilität
  • Wohnen und Leben
  • Kommunikation etc.

Wer kann sich bewerben?

  • öffentliche und private Forschungseinrichtungen wie Hochschulen, Forschungsinstitute oder Wirtschaftsunternehmen
  • mit Sitz in Baden-Württemberg

Auswahlverfahren

  1. Einreichung eines Vorschlags durch eine nicht direkt am Forschungsprojekt beteiligte Person
  2. Bei Nominierung durch die Jury: Einreichung einer Projektskizze durch die Forschungsgruppe

Auszeichnung

Folgende Kriterien fließen zu gleichen Teilen in die Entscheidung der Jury mit ein:

  • Interdisziplinarität
  • Anwendungsbezug in Verbindung mit gesellschaftlichem Nutzen
  • Innovationspotential

Zurück zur Übersicht

Next Awarding

2021

Next awards ceremony

19.10.2021