Informationsveranstaltung zu Rahmenbedingungen für Umwelttechnik in Québec, Kanada, und Baden-Württemberg

Online-Veranstaltung
Deutschland
25.02.2021, 15:00

Am 25. Februar 2021 laden Umwelttechnik BW, die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz Baden-Württemberg, und Partnerorganisationen in der kanadischen Provinz Québec zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein, um einen Überblick über die Rahmenbedingungen für Umwelttechnik in den beiden Regionen zu geben. Ergänzend wird Mathieu Laneuville, Réseau Environnement, die Möglichkeiten vorstellen, die die „Americana“, eine der größten Umwelttechnikmessen in Kanada, Unternehmen im In- und Ausland bietet. Die „Americana“ wird am 22. und 23. März 2021 erstmalig als digitale Veranstaltung durchgeführt.

Die Informationsveranstaltung ist der Auftakt für den weiteren Austausch zwischen Umwelttechnikunternehmen aus Baden-Württemberg und Québec. Branchenbezogene Folgeveranstaltungen mit der Möglichkeit des Match-Making sind in diesem Jahr geplant. Mit der Veranstaltungsreihe zielen Umwelttechnik BW und die Partnerorganisationen Réseau Environnement und Écotech Québec darauf ab, Partnerschaften und Kooperationen zwischen Unternehmen aus Québec und Baden-Württemberg zu initiieren und weiter zu intensivieren.

Québec ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas. Wichtige Industriezweige sind die Chemieindustrie, die Papier- und Holzindustrie, die Informationstechnologie sowie die Stromerzeugung aus Wasserkraft. Mit dem 2017 teilweise in Kraft getretenen Wirtschafts- und Handelsabkommen CETA zwischen der Europäischen Union und Kanada wurden weitgehende Handels- und Zollerleichterungen umgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Americana 2021: https://americana.org/en/

Réseau Environnement: https://www.reseau-environnement.com/a-propos/

Écotech Québec: https://www.ecotechquebec.com/en/

 

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.  Sie können sich bis zum 25. Februar, 10:00 Uhr anmelden.

Bildquelle UTBW
UTBW

PROGRAMM

  • 15:00 Uhr_Begrüßungswort
    Kathrin Misera-Lang, Deutsches Generalkonsulat Montréal
  • 15:05 Uhr_Vorstellung der aktuellen Situation und neuer Programme in Québec
    Denis Leclerc, Président et chef de la direction, Écotech Québec
  • 15:20 Uhr_Vorstellung der aktuellen Situation und neuer Programme in Baden-Württemberg
    Dr.-Ing. Hannes Spieth, Geschäftsführer, Umwelttechnik BW GmbH
  • 15:35 Uhr_Einführung in die „Americana 2021“ - Konzept, Schlüsselthemen, Geschäftsmöglichkeiten
    Mathieu Laneuville, Directeur général adjoint, Réseau Environnement, und Investissement Québec
  • 15:50 Uhr_Diskussion
  • 16:00 Uhr_Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner

Veranstalter

Umwelttechnik BW GmbH

Ort

Online-Veranstaltung
Deutschland